Unsere Familie 

Wir heissen Sie recht herzlich willkommen bei uns in Sansandrisch!

Ihre Familie Spescha

Flurina, Sereina, Martha, Gerold, Urs

Unser Betrieb

Der Kern unseres Familienbetriebes liegt in Sansandrisch auf 1300 Meter Meereshöhe. In der Vegetationszeit bewirtschaften wir Parzellen zwischen 1230 bis auf 1680 m.ü.M. in der Bergzone 3. Die mittlere Jahres-Niederschlagsmenge liegt etwa bei 1200mm. Im Winter beträgt die normale Schneedecke ca. 1 Meter. Der Schnee bleibt zufolge Nordlage im Frühjahr lange liegen, sodass wir meist erst um den 20. Mai mit dem Weiden der Kühe beginnen können. Gegen den 20. Oktober ist die Vegetationszeit bereits wieder zu Ende und wir müssen das Vieh meist stallen, denn auch der erste Schnee wird anfangs November erwartet.

Wir produzieren nach den Anforderungen des ökologischen Leistungsnachweises (ÖLN) und IP-Suisse.

Auf unserem Betrieb führen wir folgende Betriebszweige: Milchwirtschaft, Jungviehaufzucht und Kälbermast. Die Viehzucht spielt dabei eine grosse Rolle. Es wird an nationalen Viehausstellungen teilgenommen und jährlich werden einige Zuchttiere vermarktet.

Auf dem Betrieb werden um die 18 Brown Swiss Kühe gehalten. Die Kuhkälber werden allesamt aufgezogen. Insgesamt stehen zwischen 22 und 25 Stück Nachzucht auf dem Betrieb. Heute werden neben dem Milchverkauf jährlich rund 25 Stierkälber gemästet und an die Migros vermarktet (Terra Suisse). Über den Sommer verbringen rund 90% unseres Viehbestandes ihre Ferien auf der Alp.

Weitere Betriebszweige sind das Angebot von Ferien auf dem Bauernhof oder das Betreuen und Pflegen verschiedener Ferienwohnungen und Gartenanlagen.